Visionsfindung in der Wüste

Visionsfindung in der Wüste
In der Weite und scheinbaren Eintönigkeit der Wüste kommen wir Menschen zur Besinnung und Zentrierung. Die Sehnsucht nach Ruhe und Begegnung mit sich selbst führt einen zurück zu sich SELBST.
Man bekommt wieder ein Gefühl dafür, was in einem steckt, was in einem längst angelegt ist…bereits gedeiht… doch oftmals in der Hektik des Alltags prachliegt oder untergeht
Wir suchen nicht – wir FINDEN

3. HUNA-Lebens-Prinzip: „Energie fließt mit der Aufmerksamkeit“ – sei fokussiert!

3 Tage und 2 Nächte per Kamel auf Wüstentour, vollverpflegt, von Beduinen und mir begleitet. Wir ziehen mit unserer Kamelkarawane vormittags und nachmittags ca. 2 Std.
An unseren wunderschönen Lagerplätzen ist Raum für:
Einfach-Sein, Ruhe und Stille
Auftanken von Schöpfungskraft
Affirmationen und Glaubenssatzarbeit
Je nach dem was sich ergibt oder schon Thema IST, kann ich Thetahealing oder Spirituelle Heilung unterstützend anbieten bzw. meine vielfältigen Kenntnisse aus der Verlustbegleitung einbringen.

„Die Wüste prägt den Menschen und keiner kommt zurück, ohne sich zutiefst verändert zu haben.“ Jean Marc Duran

Für die Zeit vor und nach der Wüste kann ich Ihnen gerne ein einfaches Hotel am Meer in Dahab und den Flughafentransfer organisieren.
Unser Zielflughafen ist Sharm el Sheikh, Dahab liegt 80 km nördlich. Bei Fragen oder Terminanfragen schreiben Sie mir bitte eine Nachricht an H.Bauderer@gmx.de.